Willkommen

Aktuelle Bekanntmachung: aufgrund der jetzigen Pandemie-Situation, in Beachtung der „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin“ des Berliner Senats, Teil 1, §1 (1) (Stand 2. April 2020, siehe Wortlaut hier), werden die öffentlichen Gottesdienste im Gemeindehaus Lichtenberg vorerst nicht stattfinden. Siehe Römer 13,1-7 und 1. Petrus 2,13-17. Allerdings versuchen wir weiterhin, das Wort Gottes zu verkündigen, und zwar mit Mitteln eines Livestreams auf diesem YouTube-Kanal zu üblichen Gottesdienstzeiten. Der gnädige Gott helfe uns dabei!

Abend und Morgen / sind seine Sorgen;
segnen und mehren, / Unglück verwehren
sind seine Werke und Taten allein.
Wenn wir uns legen, / so ist er zugegen;
wenn wir aufstehen, / so läßt er aufgehen
über uns seiner Barmherzigkeit Schein.

Paul Gerhardt, „Die güldne Sonne“, EG 449

„Wenn Gott redet, zürnt, eifert, straft, uns den Feinden übergibt, über uns Pest, Hunger, Schwert oder andere Plagen schickt, so ist’s das sicherste Zeichen, dass Er uns wohlwill. Wenn Er aber spricht: Ich will dich nicht mehr strafen, sondern schweigen und Meinen Eifer von dir nehmen, dich in deinem Sinnchen hingehen und machen lassen, wie dich’s gelüstet, so ist’s ein Zeichen, dass Er sich von uns gewandt hat. Aber die Welt und unsere Vernunft kehrt stracks um und hält das Gegenteil für wahr, dass Gott die lieb habe, denen Er wohltue, und denen feind sei, die Er straft.“

Martin Luther, Tischreden, ed. Kurt Aland, Reclam, S.88 / WA 1179

Allgemeine Information

Unsere Gottesdienste finden sonntags zu folgenden Zeiten statt:

  • 09:30 – 11:00 (deutsch)
  • 11:30 – 13:30 (russisch)

Evangeliums-Christengemeinde
Rudolf-Seiffert-Str. 53
10369 Berlin

Weitere Fragen? Schreiben Sie uns jederzeit an [email protected] oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Telefon: 030-97603545

Bankverbindung für Spenden:

Bank für Sozialwirtschaft
Empfänger: Evangeliums-Christengemeinde
BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE26 1002 0500 0003 2068 00

„… denn einen fröhlichen Geber liebt Gott“ (2. Korinther 9,7)